Neue Adresse : http://www.zweitakt-freunde.de !!Du hast das alte Forum aufgerufen! Hier kann nur noch gelesen werden, alles andere ist deaktiviert. Benutzer die sich hier schon mal angemeldet haben loggen sich bitte mit ihrem Benutzernamen und Kennwort im neuen Forum ein. Der Schalter dafür befindet sich klein ganz oben links im neuen Forum. --- Alte Benutzer melden sich bitte mit Ihrem Benutzernamen und Kennwort im neuen Forum mit dem Schalter ganz oben links im neuen Forum an.
Zweitakt Freunde
RegistrierungKalenderMitgliederlisteTeammitgliederSucheHäufig gestellte Fragen Zur StartseitePortal ZweitaktfreundeGalerie ZweitaktfreundeLinkliste Zweitaktfreunde

Zweitakt Freunde » Suzuki GT » Suzuki GT 750 » Motor dreht nicht aus » Hallo Gast [Anmelden|Registrieren]
Letzter Beitrag | Erster ungelesener Beitrag Druckvorschau | An Freund senden | Thema zu Favoriten hinzufügen
Seiten (5): « vorherige 1 2 3 4 [5] Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zum Ende der Seite springen Motor dreht nicht aus
Autor
Beitrag « Vorheriges Thema | Nächstes Thema »

WBM WBM ist männlich
Tripel-As


images/avatars/avatar-148.jpg

[meine Galerie]


Dabei seit: 17.08.2010
 
Beiträge: 200

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 596.266
Nächster Level: 677.567

81.301 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen

Hallo

Du bist der also der Meinung bei 1 wird geladen und bei 2 gezündet...richtig?
Wie viel Grad dürfte der gelbe Bereich abdecken...was meinst

Gruß Thomas

__________________
wbm-zweitakter.de
14.10.2017 23:09 WBM ist offline E-Mail an WBM senden Homepage von WBM Beiträge von WBM suchen Nehmen Sie WBM in Ihre Freundesliste auf

Hogger GT
Tripel-As


[meine Galerie]


Dabei seit: 15.11.2015
 
Beiträge: 237
 
Motorrad: GT 750
 

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 252.655
Nächster Level: 300.073

47.418 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen

Bei Ignitech kann man sich die Software in wenigen Sekunden runterladen und benutzen als wär die Box angeklemmt. Da kann man alle einstellungen durchspielen.TCIP4 4 Kanal
14.10.2017 23:11 Hogger GT ist offline E-Mail an Hogger GT senden Beiträge von Hogger GT suchen Nehmen Sie Hogger GT in Ihre Freundesliste auf

Hogger GT
Tripel-As


[meine Galerie]


Dabei seit: 15.11.2015
 
Beiträge: 237
 
Motorrad: GT 750
 

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 252.655
Nächster Level: 300.073

47.418 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen

Ladezeit ??? wenn die abfeuert bzw unterbricht, dann fängt die gleich wieder an zu laden. Das wird sehr wahrscheinlich berechnet, also unabhängig von den Leit-stücken. Das wären 240 Grad. Ich habe aber keine Ahnung davon bzw ich hab darüber noch nie echte Infos bekommen.
Die Ignitech errechnet aber sehr viel. Fakt ist, die Ignitech, ob CDI oder TCI werden in Rauhen Mengen verbaut, viele Ducati BMW usw. Sollen Teilweise pro Zylinder bis 25 000 Zündungen vertragen bei der TCI.
15.10.2017 11:03 Hogger GT ist offline E-Mail an Hogger GT senden Beiträge von Hogger GT suchen Nehmen Sie Hogger GT in Ihre Freundesliste auf

HolgiGT HolgiGT ist männlich
Doppel-As


[meine Galerie]


Dabei seit: 13.05.2015
 
Beiträge: 120
 
Herkunft: Belgien
 
 
Motorrad: Suzuki GT750 & Suzuki BKing
 

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 150.182
Nächster Level: 157.092

6.910 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von HolgiGT
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen

@ Hogger GT
Da bin ich mal gespannt, ob die Zündung bei Dir auf Anhieb läuft wie sie soll.
Mit der Accent läuft es momentan einigermaßen. Das Standgas mit der Ignitech war aber um Welten besser und insgesamt lief der Büffel auch vibrationsärmer.

__________________
Gruß
Ralph
16.10.2017 10:44 HolgiGT ist offline E-Mail an HolgiGT senden Beiträge von HolgiGT suchen Nehmen Sie HolgiGT in Ihre Freundesliste auf

Foxkilo
Routinier


[meine Galerie]


Dabei seit: 13.10.2014
 
Beiträge: 388
 
Herkunft: Hessen
 
 
Motorrad: Büffel
 

Level: 34 [?]
Erfahrungspunkte: 567.883
Nächster Level: 677.567

109.684 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen

Thomas:
noch mal zu deinem Schließwinkel und den 2,8 ms.
Für die Spulen ist das kein Problem, siehe die Beschreibung meiner Zündung. Da hat die Zündanlage bei 7500 u/m auch nur <2,8 ms zwischen den Zündungen um sich neu aufzuladen. Zusätzlich wird dabei nicht nur eine Spule sondern derer drei bedient.

Holgi:
Und das der Büffel bei der Accent unrund läuft, ist bei den Toleranzen der Pickups kein Wunder. Ich finde auch das Startverhalten der Accent nicht toll.

__________________
Büffel ist einzig, aber nicht artig
16.10.2017 14:14 Foxkilo ist offline E-Mail an Foxkilo senden Beiträge von Foxkilo suchen Nehmen Sie Foxkilo in Ihre Freundesliste auf

HolgiGT HolgiGT ist männlich
Doppel-As


[meine Galerie]


Dabei seit: 13.05.2015
 
Beiträge: 120
 
Herkunft: Belgien
 
 
Motorrad: Suzuki GT750 & Suzuki BKing
 

Level: 27 [?]
Erfahrungspunkte: 150.182
Nächster Level: 157.092

6.910 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Themenstarter Thema begonnen von HolgiGT
Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen

@Foxkilo
Stelle die Zündung mal so 3-4 Strichbreiten später. Bei mir hat es geholfen . Der Büffel springt gut an; egal ob kalt oder warm. Genau auf Markierung musste ich immer orgeln.

__________________
Gruß
Ralph
16.10.2017 16:42 HolgiGT ist offline E-Mail an HolgiGT senden Beiträge von HolgiGT suchen Nehmen Sie HolgiGT in Ihre Freundesliste auf

Hogger GT
Tripel-As


[meine Galerie]


Dabei seit: 15.11.2015
 
Beiträge: 237
 
Motorrad: GT 750
 

Level: 30 [?]
Erfahrungspunkte: 252.655
Nächster Level: 300.073

47.418 Erfahrungspunkt(e) für den nächsten Levelanstieg

Auf diesen Beitrag antworten Zitatantwort auf diesen Beitrag erstellen Diesen Beitrag editieren/löschen Diesen Beitrag einem Moderator melden       Zum Anfang der Seite springen Zum Ende der Seite springen

Ich werde mich halt mit der Zündung richtig befassen müssen. Es gibt auch noch bei Sondereinstellungen lange und kurze Ladezeiten, lang glaub über 2 Ohm Primär und kurz unter 2 Ohm,wenn ich nicht irre. Stellt man auf lang bei Spulen mit zu geringem Wiederstand gehen die auf Dauer kaputt, umgekehrt reich die Spannung evtl. nicht. Gibt halt wirklich viele Einstellungen die man machen kann.Die Software kann man runterladen und alle Einstellungen mal anklicken, gibt wirklich viel was man da verändern kann.
16.10.2017 18:03 Hogger GT ist offline E-Mail an Hogger GT senden Beiträge von Hogger GT suchen Nehmen Sie Hogger GT in Ihre Freundesliste auf

Seiten (5): « vorherige 1 2 3 4 [5] Baumstruktur | Brettstruktur
Gehe zu:
Neues Thema erstellen Antwort erstellen
Zweitakt Freunde » Suzuki GT » Suzuki GT 750 » Motor dreht nicht aus

Views heute: 11.748 | Views gestern: 45.100 | Views gesamt: 33.353.836

   Forensoftware: Burning Board 2.3.6, Entwickelt von WoltLab GmbH © by mar1586